A1: Neubau der Brücke über die Unnaer Straße beginnt

Die Autobahn Westfalen ersetzt auf der A1 die Brücke über die Unnaer Straße in der Anschlussstelle Kamen-Zentrum durch einen Neubau. Dafür wird auf der Autobahn eine Verkehrsführung aufgebaut.

A1: Neubau der Brücke über die Unnaer Straße beginnt Platzhalter

A1: Neubau der Brücke über die Unnaer Straße beginnt

Kamen. Die Autobahn Westfalen ersetzt auf der A1 die Brücke über die Unnaer Straße in der Anschlussstelle Kamen-Zentrum durch einen Neubau. Die vorbereitenden Arbeiten wurden nun abgeschlossen, sodass mit dem Abbruch und anschließenden Neubau des ersten Teilbauwerks im Zuge der Autobahn begonnen werden kann. Dafür wird in der Nacht von Samstag (30.9.) auf Sonntag (1.10.) zwischen 18 und 8 Uhr die Verkehrsführung auf der Autobahn umgebaut. In dieser Zeit kommt es zu vorübergehenden Sperrungen von Fahrspuren.

In Richtung Köln bleibt für die Verkehrsteilnehmer alles wie bislang. In Fahrtrichtung Bremen werden nun zwei verengte Fahrstreifen über den Mittelstreifen auf die Richtungsfahrbahn Köln übergeleitet. Ein weiterer Fahrstreifen in Richtung Bremen bleibt auf der Richtungsfahrbahn Bremen erhalten. Dadurch entsteht eine sogenannte 5+1-Verkehrsführung. Diese wird bis Februar 2024 bestehen bleiben, ehe die nächste Bauphase beginnt.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de