A1: Nur ein Fahrstreifen zwischen Hagen-West und Hagen-Nord in Fahrtrichtung Bremen verfügbar

Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) baut derzeit die A1-Brücke Hengstey zwischen Hagen-West und Hagen-Nord neu. Aufgrund des Rückbaus eines der beiden Teilbauwerke steht den Verkehrsteilnehmern in Fahrtrichtung Bremen auf der Brücke aktuell nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

A1: Nur ein Fahrstreifen zwischen Hagen-West und Hagen-Nord in Fahrtrichtung Bremen verfügbar Platzhalter

A1: Nur ein Fahrstreifen zwischen Hagen-West und Hagen-Nord in Fahrtrichtung Bremen verfügbar

Hagen. Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) baut derzeit die A1-Brücke Hengstey zwischen Hagen-West und Hagen-Nord neu. Aufgrund des Rückbaus eines der beiden Teilbauwerke steht den Verkehrsteilnehmern in Fahrtrichtung Bremen auf der Brücke aktuell nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bis Dienstag (21. Dezember) um 10 Uhr sind die weiteren Fahrstreifen noch gesperrt. Der Abbruch erfolgt in einer 78-stündigen Bahnsperrpause. Dadurch verkürzt sich die Bauzeit des Ersatzneubaus um rund ein Jahr. Die Inbetriebnahme der neuen Brücke in Fahrtrichtung Bremen wird voraussichtlich im Herbst 2022 erfolgen, die Gesamtfertigstellung des Ersatzneubaus Brücke Hengstey ist für Anfang 2023 geplant.

Weitere Informationen:A 1: Ersatzneubau der Brücke Hengstey - DEGES GmbH