A1/A43/A46: Nächtliche Arbeiten im Kreuz Wuppertal-Nord

Im Kreuz Wuppertal-Nord muss die Fahrbahn saniert werden. Einige Verbindungen sind gesperrt.

A1/A43/A46: Nächtliche Arbeiten im Kreuz Wuppertal-Nord Platzhalter

Wuppertal. Die Autobahn Westfalen saniert an der A46 im Bereich des Autobahnkreuzes Wuppertal-Nord die Fahrbahn. Für die Arbeiten müssen mehrere Fahrbeziehungen gesperrt werden:

  • die Parallel-Fahrbahn der A46 im Kreuz in Fahrtrichtung Schwelm,
  • die Ausfahrt der A46 auf die A43/A1 in Fahrtrichtung Köln sowie auf die A43 in Richtung Recklinghausen
  • die Einfahrt der A43, Fahrtrichtung Köln, auf die A46 Richtung Schwelm.

Der Verkehr wird jeweils mit einer Roter-Punkt-Beschilderung umgeleitet.

Die Arbeiten beginnen am Donnerstag (31.8.) um 21 Uhr und dauern bis Freitag (1.9.) 5 Uhr.

Rettungsdienste im Einsatz können die Baustelle passieren.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de