A1/A44: Verbindung von der A44 auf die A1 im Kreuz Dortmund/Unna gesperrt

Die Autobahn Westfalen saniert in einer Nachtbaustelle auf der A44 in Höhe des Kreuzes Dortmund/Unna die Fahrbahn in Fahrtrichtung Dortmund.

A1/A44: Verbindung von der A44 auf die A1 im Kreuz Dortmund/Unna gesperrt Platzhalter

A1/A44: Verbindung von der A44 auf die A1 im Kreuz Dortmund/Unna gesperrt

Unna. Die Autobahn Westfalen saniert in einer Nachtbaustelle auf der A44 in Höhe des Kreuzes Dortmund/Unna die Fahrbahn in Fahrtrichtung Dortmund. Dafür muss im Kreuz in der Nacht von Mittwoch (23.3.) ab 20 Uhr auf Donnerstag (24.3.) bis 5 Uhr die Verbindung auf die A1 sowohl in Richtung Bremen als auch in Richtung Köln gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt von der vorherigen Anschlussstelle Dortmund-Unna-Ost über die blauen Schilder mit der weißen U42, die zur A1-Anschlussstelle Unna führen. Zudem steht in oben genanntem Zeitraum auf der A44 im Baustellenbereich zeitweise nur ein Fahrstreifen in Richtung Dortmund zur Verfügung. Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 60 km/h.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de