A19 Anschußstelle Laage Teilsperrung

Anschlußstelle Laage / Teilsperrung in Fahrtrichtung Berlin

A19 Anschußstelle Laage Teilsperrung Platzhalter

Anschlußstelle Laage (Nr. 11) in Fahrtrichtung Berlin wird im Zuge des Ersatzbaus der Überführungsbrücke gesperrt. In der Zeit vom 24.07. - 29.07. finden Fräßarbeiten statt und die Autobahnrampe erhält eine neue Asphaltdeckschicht.

Die Umleitung in Richtung Kritzkow erfolgt über die Anschlussstelle Glasewitz (Nr. 12) à L 14 in Richtung Güstrow à B 103 in Richtung Kritzkow. Die Umleitung in Richtung Laage erfolgt identisch. Der Verkehr aus Berlin kommend (in Richtung Rostock fahrend) kann die Anschlussstelle Laage (Nr. 11) wie gewohnt nutzen. Der Verkehr aus Güstrow (bzw. Kritzkow) und Laage kommend kann die Anschlussstelle Laage (Nr. 11) nicht nutzen, um auf die A 19 in Richtung Berlin aufzufahren. Die Umleitung erfolgt über: B 103 durch Güstrow à L 14 in Richtung Glasewitz à Anschlussstelle Glasewitz. Der Verkehr aus Güstrow (bzw. Kritzkow) und Laage kommend kann die Anschlussstelle Laage (Nr. 11) zum Auffahren auf die A 19 in Richtung Rostock nutzen!