A2: Ausfahrt Recklinghausen-Süd wegen Kabelarbeiten gesperrt

An der A2 werden Kabel für Notrufsäulen verlegt. Daher kommt es bei Recklinghausen-Süd zu Einschränkungen für den Verkehr.

A2: Ausfahrt Recklinghausen-Süd wegen Kabelarbeiten gesperrt Platzhalter

Recklinghausen. Die Autobahn Westfalen verlegt Kabel für Notrufsäulen an der A2 in Höhe der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd. Deswegen wird die Ausfahrt in Fahrtrichtung Oberhausen am Dienstag (30.11.) in der Zeit von 9 bis 14 Uhr gesperrt. Die Umleitung führt durch das Kreuz Recklinghausen, wo Verkehrsteilnehmer durch die Kreisfahrbahnen auf die Fahrtrichtung Dortmund und so zurück zur Anschlussstelle gelangen können.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach@autobahn.de