A2: Nächtliche Betonplattensanierung im Bereich Dreieck Hannover-West

Vom 15.8 bis 19.8. sind auf der Richtungsfahrbahn Dortmund der A2, auf Höhe der Autobahndreiecks Hannover-West, Betonplattensanierungen dringend erforderlich.

A2: Nächtliche Betonplattensanierung im Bereich Dreieck Hannover-West Platzhalter

Hannover. Von Montag, 15.8., bis Freitag, 19.8., finden in der Zeit von jeweils 20 Uhr abends bis 6 Uhr morgens nächtliche Sanierungsarbeiten im Bereich der Auffahrt von der A352 auf die A2 statt. Der Arbeitsraum und der Sicherheitsabstand für die Verkehrsteilnehmenden als auch Arbeitenden erfordern eine einstreifige Verkehrsführung auf dem 2. Überholfahrstreifen. Die verfügbare Breite des Fahrstreifens misst 4,5 Meter.

Das Baufeld liegt auf dem Verflechtungsstreifen sowie Hauptfahrstreifen. In den Nächten vom 15.8. bis 17.8. steht für die Verkehrsteilnehmenden von der A352 kommend ein temporär und verkürzt eingerichteter Beschleunigungsstreifen von rund 70 Metern Länge zur Verfügung.

Die zuständige Außenstelle Hannover der Autobahn GmbH des Bundes bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die Einschränkungen und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.