A2: Nächtliche Einschränkungen bei Oberhausen wegen Baustellenumbau

Die Baustelle auf der A2 zwischen Bottrop und Oberhausen geht in die nächste Phase. Der dafür notwendige Umbau bringt einige Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer mit sich.

A2: Nächtliche Einschränkungen bei Oberhausen wegen Baustellenumbau Platzhalter

Oberhausen. Die Autobahn Westfalen bereitet die nächste Bauphase für die Sanierungsarbeiten auf der A2 zwischen dem Dreieck Bottrop und Oberhausen-Königshardt vor. Deswegen kommt es dort an folgenden Terminen zu nächtlichen Einschränkungen, jeweils in der Zeit von 19 bis 6 Uhr:

In der Nacht von Mittwoch (14.6.) auf Donnerstag (15.6.) sind in Fahrtrichtung Oberhausen nur zwei Fahrstreifen frei. In der folgenden Nacht von Donnerstag (15.6.) auf Freitag (16.6.) steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Oberhausen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Zudem sind in Fahrtrichtung Hannover nur zwei Fahrstreifen frei. Je nach Fortschritt und Wetterlage werden die Arbeiten in der Nacht auf Samstag (17.6.) fortgeführt.

In den Nächten von Montagabend (19.6.) bis Mittwochmorgen (21.6.) sind dann in Fahrtrichtung Hannover erneut nur zwei Fahrstreifen frei.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de