A2: Sperrung der Anschlussstelle Hamm wegen Baumarbeiten

In der Anschlussstelle Hamm an der A2 sind Bäume von Pilzen befallen und müssen entfernt werden. Deswegen kommt es dort zu Einschränkungen für den Verkehr.

A2: Sperrung der Anschlussstelle Hamm wegen Baumarbeiten Platzhalter

Hamm. In der A2-Anschlussstelle Hamm stehen von Pilzen befallene Bäume, die ein Risiko für den Verkehr darstellen. Um sie entfernen zu können, sperrt die Autobahn Westfalen die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Oberhausen am Sonntag (18.6.) von 8 bis 16 Uhr.

Umleitungen sind mit dem Roten Punkt eingerichtet. Verkehrsteilnehmer, die auffahren wollen, fahren zunächst in Richtung Hannover, um dann bei Hamm-Uentrop auf die Fahrtrichtung Oberhausen geleitet zu werden. Wer abfahren will, wird zunächst bis Bönen geführt und dann in Fahrtrichtung Hannover wieder zur Anschlussstelle Hamm zurück.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de