A2: Sperrung der Anschlussstelle Ostwestfalen/Lippe und Einstreifigkeit auf der Autobahn

Die Autobahn Westfalen saniert auf der A2 auf Höhe der Anschlussstelle Ostwestfalen/Lippe die Fahrbahn.

A2: Sperrung der Anschlussstelle Ostwestfalen/Lippe und Einstreifigkeit auf der Autobahn Platzhalter

A2: Sperrung der Anschlussstelle Ostwestfalen/Lippe und Einstreifigkeit auf der Autobahn

Bielefeld. Die Autobahn Westfalen saniert auf der A2 auf Höhe der Anschlussstelle Ostwestfalen/Lippe die Fahrbahn. Dafür muss die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Hannover in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (15./16.6.) von 19 Uhr bis 6 Uhr gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer, die abfahren wollen, sollten in dieser Zeit den Schildern mit rotem Punkt bis zur nachfolgenden Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen folgen. Verkehrsteilnehmer, die auf die Autobahn auffahren wollen, folgen der Bedarfsumleitung U83a ebenfalls zur Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen. Auf der A2 steht den Verkehrsteilnehmern während der Arbeiten zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird auf 80 km/h herabgesetzt.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de