A2: Sperrungen bei Recklinghausen-Süd und am Rastplatz „Resser Mark“

Wegen verschiedener Arbeiten kommt es an zwei Stellen auf der A2 zu Sperrungen: Bei Recklinghausen-Süd und am Rastplatz "Resser Mark".

A2: Sperrungen bei Recklinghausen-Süd und am Rastplatz „Resser Mark“ Platzhalter

Recklinghausen. Die Autobahn Westfalen schneidet Gehölze und repariert Schutzplanken an der A2 bei Recklinghausen und Gelsenkirchen. Deswegen kommt es bei Recklinghausen-Süd und am Rastplatz „Resser Mark“ zu Sperrungen.

Am Mittwoch (22.12.) schneidet die Autobahn Westfalen Gräser und Gehölze zum Schutz für fahrende und parkende Autos am Rastplatz „Resser Mark“. Daher kann die Tank- und Rastanlage in der Zeit von 8 bis 10 Uhr in Fahrtrichtung Oberhausen nicht genutzt werden, da die Zufahrt gesperrt wird.

Zudem wird am Mittwoch in der Ausfahrt der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd ein Unfallschaden an der Schutzplanke repariert. Deswegen ist die Ausfahrt in Fahrtrichtung Hannover von 9 bis 15 Uhr gesperrt. Eine Umleitung führt über die Anschlussstelle Recklinghausen-Ost.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach@autobahn.de