A2: Vorgezogene und verkürzte Sperrung der Münsterstraße für den Neubau einer Autobahnbrücke

Die Autobahn Westfalen baut im Verlauf der A2 zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen die Brücke über die Münsterstraße (B233) neu. Während die eine Brückenhälfte bereits fertiggestellt wurde, werden auf der anderen Fahrbahnseite an diesem Wochenende die Fertigteile der neuen Brückenplatte aufgelegt.

A2: Vorgezogene und verkürzte Sperrung der Münsterstraße für den Neubau einer Autobahnbrücke Platzhalter

A2: Vorgezogene und verkürzte Sperrung der Münsterstraße für den Neubau einer Autobahnbrücke

Kamen. Die Autobahn Westfalen baut im Verlauf der A2 zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen die Brücke über die Münsterstraße (B233) neu. Während die eine Brückenhälfte bereits fertiggestellt wurde, werden auf der anderen Fahrbahnseite an diesem Wochenende die Fertigteile der neuen Brückenplatte aufgelegt. Insgesamt neun Längsträger werden angeliefert und an ihren Platz gehievt. Die Arbeiten finden eine Woche früher statt als ursprünglich angekündigt und dauern zudem kürzer. Dennoch muss die Münsterstraße von Freitag (12.8.) ab 8 Uhr bis Sonntag (14.8.) um 18 Uhr gesperrt werden. An der Verkehrsführung auf der Autobahn ändert sich nichts. Bis zum Abschluss der Gesamtmaßnahme wird die Münsterstraße im Anschluss wieder einspurig befahrbar sein. Fußgänger und Radfahrer werden weiterhin über den Eilater Weg umgeleitet.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de