A2/A31: Nächtliche Sperrungen im Dreieck Bottrop wegen Schwertransporten

Weil Schwertransporte anstehen, wird im Dreieck Bottrop zwischen A2 und A31 eine wichtige Verbindung für zwei Nächte gesperrt.

A2/A31: Nächtliche Sperrungen im Dreieck Bottrop wegen Schwertransporten Platzhalter

Bottrop. Wegen Schwertransporten sperrt die Autobahn Westfalen im Autobahndreieck Bottrop die Verbindung von der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen auf die A31 in Fahrtrichtung Emden für zwei Nächte. Die Sperrungen sind für die Nächte von Montagabend (7.8.) bis Mittwochmorgen (9.8.) angesetzt, jeweils in der Zeit von 22 bis 5 Uhr.

Der Verkehr wird mit dem Roten Punkt über das innerstädtische Netz zur A2-Anschlussstelle Gladbeck-Ellinghorst umgeleitet. Von dort geht es über die A2 zurück zum Autobahndreieck Bottrop.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de