A28/A29 Oldenburg: Kurzzeitige Sperrung im Kreuz Oldenburg-Ost

Überleitung von A28 auf A29 steht am Dienstag, 21. Mai, nicht zur Verfügung

A28/A29 Oldenburg: Kurzzeitige Sperrung im Kreuz Oldenburg-Ost Platzhalter

OLDENBURG. Aufgrund von Mäharbeiten kommt es am Dienstag, 21. Mai, zu einer kurzzeitigen Sperrung im Autobahnkreuz Oldenburg-Ost. Die Ausfahrt in Richtung Osnabrück/Sandkrug wird im Bereich der Überleitung von der A28 auf die A29 zwischen 9 und 13 Uhr gesperrt.

Verkehrsteilnehmende auf der A28 mit dem Ziel „Osnabrück/Ahlhorn“ werden während der Sperrung mittels orangefarbener Pfeilwegweisung über die A29 in Fahrtrichtung Wilhelmshaven bis zur Anschlussstelle OL-Hafen geführt und anschließend in die entgegengesetzte Fahrtrichtung Osnabrück umgeleitet.

Die Autobahn GmbH bittet um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.