A3: 6-streifiger Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof

Nächtliche Sperrungen von Überfahrten am Autobahnkreuz Regensburg in der Woche vom 29. November bis zum 3. Dezember 2021 in voraussichtlich zwei Nächten

A3: 6-streifiger Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof Platzhalter

Pressemitteilung R35/2021

In der Woche von Montag, 29. November bis Freitag, 3. Dezember 2021 sind am Autobahnkreuz Regensburg in voraussichtlich zwei Nächten, jeweils in der Zeit von 20 Uhr am Abend bis 5 Uhr am Morgen die folgenden Überfahrten gesperrt.

  • Überfahrt der A 3 aus Richtung Nürnberg kommend auf die A 93 in Richtung Hof
  • Überfahrt der A 93 aus Richtung Hof kommend auf die A 3 in Richtung Passau

Grund für die Sperrungen sind Reparaturarbeiten am Fahrbahnbelag der sogenannten südlichen Parallelfahrbahn am Autobahnkreuz Regensburg. Die Reparaturarbeiten sind notwendig, damit die Parallelfahrbahn im Jahr 2022 im Zuge des A 3-Ausbaus planmäßig als Teil der Baustellenverkehrsführung der Fahrtrichtung Passau zur Verfügung steht.

 

Umleitungen

Die Umleitung wird für beide Richtungen über die A 93 und die Anschlussstelle Regensburg-Süd ausgeschildert. Eine Karte mit den Umleitungsrouten ist auf der Projektwebseite unter Service als Download abrufbar: www.a3-regensburg.de

 

Terminhinweis:

Da die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, können sich jederzeit witte-rungsbedingte Änderungen und Anpassungen ergeben.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: pressestelle[at]sby.autobahn[dot]de

Informationen zum A 3-Ausbau bei Regensburg finden Sie auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de 

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de