A3: Nächtliche Einschränkungen zwischen Leverkusen-Zentrum und Kreuz Köln-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt

Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt kommt es in der nächsten Woche zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Köln-Ost zu nächtlichen Einschränkungen.

A3: Nächtliche Einschränkungen zwischen Leverkusen-Zentrum und Kreuz Köln-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt Platzhalter

Köln/Leverkusen (Autobahn GmbH). Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt kommt es in der nächsten Woche zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Köln-Ost zu nächtlichen Einschränkungen.

  • Montagnacht (25./26.7.) und ggf. Dienstagnacht (26./27.7.), jeweils von 20 bis 5 Uhr, stehen den Verkehrsteilnehmern zwischen den Anschlussstellen Leverkusen-Zentrum und Köln-Mülheim zwei von vier Fahrspuren zur Verfügung.
  • Dienstagnacht (26./27.7.) und ggf. Mittwochnacht (27./28.7.), jeweils von 20 bis 5 Uhr, sind zwischen der Anschlussstelle Köln-Dellbrück und dem Autobahnkreuz Köln-Ost zwei von vier Fahrspuren befahrbar. Im Autobahnkreuz Köln-Ost ist keine Überfahrt von der A3 aus Oberhausen kommend auf die A4 nach Olpe möglich. Eine Umleitung über das Autobahndreieck Köln-Heumar zum Autobahnkreuz Köln-Gremberg und zurück ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert in diesen Nächten den Fahrbahnbelag.

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln