A3, Nächtliche Sperrung wegen Brandschutzübung in der Einhausung Goldbach/Hösbach

In der Nacht vom 17. auf 18. September 2022 muss die A3 zwischen der Anschlussstelle Aschaffenburg-Ost und der Anschlussstelle Goldbach in beiden Fahrtrichtungen wegen einer Brandschutzübung in der Einhausung Goldbach/Hösbach gesperrt werden.

A3, Nächtliche Sperrung wegen Brandschutzübung in der Einhausung Goldbach/Hösbach Platzhalter

37/22

Der Betrieb der Einhausung Goldbach/Hösbach erfordert die Durchführung einer Brandschutzübung in regelmäßigen Zeitabständen. Diese kann nur unter Vollsperrung des betroffenen Autobahnabschnittes erfolgen. Die Sperrung der A3 zwischen der Anschlussstelle Aschaffenburg-Ost und der Anschlussstelle Goldbach findet in der Nacht von Samstag, den 17.September 2022, ab 20 Uhr bis Sonntag den 18. September 2022, um ca. 6 Uhr statt.

Verkehrsteilnehmer auf der A3 mit Zielrichtung Würzburg werden an der Anschlussstelle Aschaffenburg-Ost von der BAB abgeleitet und über die Bedarfsumleitung U79 zur Anschlussstelle Goldbach geführt.

Verkehrsteilnehmer auf der A3 mit Zielrichtung Frankfurt werden an der Anschlussstelle Goldbach von der BAB abgeleitet und über die Bedarfsumleitung U46a zur Anschlussstelle Aschaffenburg-Ost geführt.

Zusätzlich zu der Brandschutzübung in der Einhausung Goldbach/Hösbach wird die Sperrung der A3 genutzt, um in der Ausfahrt der Anschlussstelle Aschaffenburg-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt, die Fahrbahn zu sanieren.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter: www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @Autobahn_Nby