A3 – Temporäre Verkehrseinschränkung in der AS Neuwied

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Donnerstag, 7. März 2024, ab circa 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 8. März 2024, circa 5 Uhr, im Bereich der Anschlussstelle (AS) Neuwied in Fahrtrichtung Frankfurt dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten ausführen.

A3 – Temporäre Verkehrseinschränkung in der AS Neuwied Platzhalter

Im vorgenannten Zeitraum stehen die Zufahrt und die Abfahrt der AS Neuwied an der Richtungsfahrbahn Frankfurt nicht zur Verfügung. Der zufahrende Verkehr wird vor Ort über die ausgeschilderte Umleitung (U6) zur AS Dierdorf geführt. Der abfahrende Verkehr wird gebeten, die A3 bereits an der AS Neustadt/Wied zu verlassen und der U4 in Richtung AS Neuwied zu folgen.

Die Autobahn GmbH nutzt zur Durchführung der Maßnahme die verkehrsarmen Abend- und Nachtstunden und bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mandy Burlaga

Leitung Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de