A30: Teilsperrung der Anschlussstelle Bruchmühlen Richtung Hannover

Die Autobahn Westfalen untersucht auf der A30 den Baugrund. Aus diesem Grund muss die Ausfahrt der Anschlussstelle Bruchmühlen in Fahrtrichtung Hannover für einige Tage gesperrt werden.

A30: Teilsperrung der Anschlussstelle Bruchmühlen Richtung Hannover Platzhalter

Melle. Die Autobahn Westfalen untersucht auf der A30 den Baugrund. Aus diesem Grund muss die Ausfahrt der Anschlussstelle Bruchmühlen in Fahrtrichtung Hannover von Montag (17.4.) 9 Uhr bis Freitag (21.4.) 12 Uhr gesperrt werden. Im Bereich der Anschlussstelle steht zudem nur eine Fahrspur mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zur Verfügung. Die Umleitung führt ab Riemsloh über die U49 nach Rödinghausen-Bruchmühlen.   

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/939397-107, christine.sabisch[at]autobahn[dot]de