A30: Vollsperrung am kommenden Sonntag wegen Markierungsarbeiten zwischen Gesmold und Natbergen

Die Autobahn Westfalen markiert auf der A30 im Bereich der Anschlussstelle Natbergen die Fahrbahn. Aus diesem Grund muss die Autobahn voll gesperrt werden.

A30: Vollsperrung am kommenden Sonntag wegen Markierungsarbeiten zwischen Gesmold und Natbergen Platzhalter

Bissendorf. Die Autobahn Westfalen markiert auf der A30 im Bereich der Anschlussstelle Natbergen die Fahrbahn. Aus diesem Grund muss die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Gesmold und Natbergen in Fahrtrichtung Amsterdam am kommenden Sonntag (19.11.) von 8 bis 16 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wird ab Gesmold über die U24 zur Anschlussstelle Natbergen geführt. An der Anschlussstelle Bissendorf sind damit sowohl Auf- als auch Ausfahrt in Fahrtrichtung Amsterdam gesperrt.

Die Maßnahme war ursprünglich bereits für den 5.11. eingeplant (siehe diese Meldung). Aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse konnten die Markierungsarbeiten in Fahrtrichtung Amsterdam allerdings bislang nicht ausgeführt werden.

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/939397-107, christine.sabisch[at]autobahn[dot]de