A31: Nächtliche Sperrungen bei Gescher/Coesfeld und Gronau/Ochtrup

Wegen Schwertransporten kommt es bei Gescher/Coesfeld und Gronau/Ochtrup zu Einschränkungen für den Verkehr.

A31: Nächtliche Sperrungen bei Gescher/Coesfeld und Gronau/Ochtrup Platzhalter

Gescher/Coesfeld. Weil Schwertransporte anstehen, kommt es in den A31-Anschlussstellen Gescher/Coesfeld und Gronau/Ochtrup zu nächtlichen Sperrungen durch die Autobahn Westfalen. In der Nacht von Dienstag (14.3.) auf Mittwoch (15.3.) wird die Abfahrt Gescher/Coesfeld von der A31 in Fahrtrichtung Oberhausen auf die B525 nach Gescher von 23 bis 5 Uhr gesperrt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (16.3.) folgt dann die Sperrung der Auffahrt Gronau/Ochtrup von der B54 aus Gronau kommend auf die A31 in Fahrtrichtung Oberhausen, ebenfalls von 23 bis 5 Uhr. Rettungsfahrzeuge können passieren. Umleitungen mit dem roten Punkt sind ausgeschildert.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de