A31: Nächtliche Sperrungen in der Anschlussstelle Dorsten

Wegen Arbeiten am Asphalt muss die Abfahrt der Anschlussstelle Dorsten an der A31 gesperrt werden.

A31: Nächtliche Sperrungen in der Anschlussstelle Dorsten Platzhalter

Dorsten. Weil die Autobahn Westfalen im Rahmen der Sanierung der A31 bei Dorsten Asphalt auf die Fahrbahn aufbringt, muss die Abfahrt der Anschlussstelle Dorsten in Fahrtrichtung Emden während drei Nächten voll gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen in der Nacht von Mittwoch (24.8.) auf Donnerstag (25.8.) und setzen sich dann jeweils von 19 bis 6 Uhr bis Samstagmorgen (27.8.) fort.

Eine Umleitung ist mit dem roten Punkt ausgeschildert und führt über die Anschlussstelle Schermbeck.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de