A38: Änderung der Verkehrsführung auf beiden Richtungsfahrbahnen zwischen dem Autobahnkreuz Rippachtal und der Anschlussstelle Leipzig-Südwest bis 30.10.24

Bis 30.10.2024 kommt es auf beiden Richtungsfahrbahnen zwischen dem Autobahnkreuz Rippachtal und der Anschlussstelle Leipzig-Südwest zu einer geänderten Verkehrsführung. Grund dafür ist die Fahrbahnerneuerung.

A38: Änderung der Verkehrsführung auf beiden Richtungsfahrbahnen zwischen dem Autobahnkreuz Rippachtal und der Anschlussstelle Leipzig-Südwest bis 30.10.24 Platzhalter

Der fließende Verkehr wird während der Bautätigkeiten in einer sogenannten 3+0-Wechselverkehrsführung auf der Richtungsfahrbahn Göttingen geführt. Je nach Bedarf werden zwei Fahrstreifen in Richtung Leipzig und einer in Richtung Göttingen oder umgekehrt geführt.