A39 Grundinstandsetzung RiFa Lüneburg: Anschlussstelle Winsen-West (3) steht vorzeitig wieder voll zur Verfügung

A39 Grundinstandsetzung RiFa Lüneburg: Anschlussstelle Winsen-West (3) steht vorzeitig wieder voll zur Verfügung Platzhalter

Wie in der PM vom 12.5. kommuniziert, wird im Rahmen der Grundinstandsetzung A39 RiFa Lüneburg die Asphaltdeckschicht in voller Breite eingebaut (17.5., 22.-26.5.) und hierfür die Anschlussstelle (AS) Winsen-West (3) durchgängig gesperrt. Die Arbeiten konnten nun frühzeitig abgeschlossen werden. Die Ausfahrt der Anschlussstelle Winsen-West (3) RiFa Lüneburg steht wieder zur Verfügung. Die Auffahrt der Anschlussstelle bleibt weiterhin bis zum ende der Baumaßnahme gesperrt.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Veronika Boge

Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord
Telefon: 040 2351338141

presse.nord[at]autobahn[dot]de

www.autobahn.de

Twitter Autobahn_Nord