A4: Engpässe zwischen der Anschlussstelle Aachen-Laurensberg und Autobahnkreuz Aachen in beiden Fahrtrichtungen

Vom 6.9.2022 bis voraussichtlich 11.1.2023 steht den Verkehrsteilnehmer*innen auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Aachen-Laurensberg und dem Autobahnkreuz Aachen in beiden Fahrtrichtungen nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung.

A4: Engpässe zwischen der Anschlussstelle Aachen-Laurensberg und Autobahnkreuz Aachen in beiden Fahrtrichtungen Platzhalter

Aachen (Autobahn GmbH). Vom 6.9.2022 bis voraussichtlich 11.1.2023 steht den Verkehrsteilnehmer*innen auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Aachen-Laurensberg und dem Autobahnkreuz Aachen in beiden Fahrtrichtungen nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung. Die Autobahn GmbH Rheinland führt in dieser Zeit eine umfangreiche Fahrbahninstandsetzung durch. Dazu gehören unter anderem die Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen und die Sanierung der Brückenkappen. Anschließend werden in beiden Fahrtrichtungen sowohl die Standspuren als auch die jeweils ersten Fahrspuren (darunter versteht man im Straßenbau die Fahrspur links der Standspur, gezählt wird von außen nach innen) erneuert.

Umleitungen sind mit dem Roten Punkt ausgeschildert.