A4: Kurzfristiger Engpass zwischen Aachen-Laurensberg und Aachen-Zentrum in Fahrtrichtung Köln

Am Samstag (20.8.) wird die Autobahn GmbH Rheinland auf der A4 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Aachen-Laurensberg und Aachen-Zentrum die Fahrstreifen in Fahrtrichtung Köln von zwei auf einen reduzieren. Grund ist der eintägige Umbau der bisherigen Verschwenkung auf die Gegenfahrbahn. Die Autobahn GmbH wird in den kommenden Wochen im Mittelstreifen an dem Fundament für eine Verkehrszeichenbrücke arbeiten.

A4: Kurzfristiger Engpass zwischen Aachen-Laurensberg und Aachen-Zentrum in Fahrtrichtung Köln Platzhalter

Aachen (Autobahn GmbH). Am Samstag (20.8.) wird die Autobahn GmbH Rheinland auf der A4 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Aachen-Laurensberg und Aachen-Zentrum die Fahrstreifen in Fahrtrichtung Köln von zwei auf einen reduzieren. Grund ist der eintägige Umbau der bisherigen Verschwenkung auf die Gegenfahrbahn. Die Autobahn GmbH wird in den kommenden Wochen im Mittelstreifen an dem Fundament für eine Verkehrszeichenbrücke arbeiten.

Helge Wego

Leiter Stabsstelle Kommunikation Außenstelle Euskirchen

Telefon0152 030 25 828

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Euskirchen
Otto-Lilienthal-Str. 25a
53879 Euskirchen