A4/A559/L124: Sperrungen im Kreuz Köln-Gremberg sowie an der Anschlussstelle Köln-Vingst/Ostheim

Freitagnacht (23./24.7.) kommt es von 22 bis 5 Uhr ist im Autobahnkreuz Köln-Gremberg sowie in der Anschlussstelle Köln-Vingst/Ostheim zu mehreren Sperrungen.

A4/A559/L124: Sperrungen im Kreuz Köln-Gremberg sowie an der Anschlussstelle Köln-Vingst/Ostheim Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Freitagnacht (23./24.7.) kommt es von 22 bis 5 Uhr ist im Autobahnkreuz Köln-Gremberg sowie in der Anschlussstelle Köln-Vingst/Ostheim zu mehreren Sperrungen: 

  • Im Autobahnkreuz Köln-Gremberg ist keine Überfahrt von der A4 sowohl aus Aachen als auch aus Olpe kommend auf die A559/L124 (Östlicher Zubringer) nach Köln-Deutz möglich. 
  • Zudem ist im Autobahnkreuz Köln-Gremberg keine Überfahrt möglich von der A559 aus Bonn kommend auf die A4 nach Aachen. 
  • An der Anschlussstelle Köln-Vingst/Ostheim ist keine Auffahrt auf die A559/L124 nach Köln-Deutz möglich. 

Umleitungen sind mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert die Schutzsysteme („Leitplanken“) auf der A559/L124. 

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln