A42: Streckenweise einspurig wegen Brückenprüfungen zwischen Castrop-Rauxel und Bottrop-Süd

Weil die Brücken entlang der A42 kontrolliert werden, kommt es zwischen Castrop-Rauxel und Bottrop zu Einschränkungen für den Verkehr.

A42: Streckenweise einspurig wegen Brückenprüfungen zwischen Castrop-Rauxel und Bottrop-Süd Platzhalter

Herne. Die Autobahn Westfalen prüft die Brückenbauwerke an der A42 im Zeitraum von Montag (26.4.) bis Dienstag (4.5.). Jeweils in der Zeit von 8:30 bis 15 Uhr steht dann streckenweise nur ein Fahrstreifen dem Verkehr zur Verfügung. Zudem wird in den betroffenen Bereichen die Geschwindigkeit auf 80 Km/h reduziert. Hier sind die Termine und Abschnitte im Einzelnen:

  • Montag (26.4.): Im Bereich des Kreuzes Castrop-Rauxel-Ost in Fahrtrichtung Dortmund sowie zwischen den Anschlussstellen Herne-Horsthausen und Herne-Börnig in beiden Fahrtrichtungen.
  • Dienstag (27.4.) und Mittwoch (28.4.): Zwischen dem Kreuz Herne und der Anschlussstelle Bottrop-Süd in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort.
  • Mittwoch (28.4.) und Donnerstag (29.4.): Zwischen der Anschlussstelle Bottrop-Süd und dem Kreuz Herne in Fahrtrichtung Dortmund.
  • Montag (3.5.): Zwischen dem Kreuz Herne und dem Kreuz Essen-Nord in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort.
  • Dienstag (4.5.): Zwischen dem Kreuz Essen-Nord und dem Kreuz Herne in Fahrtrichtung Dortmund.

Kontakt: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach@autobahn.de