A42/A43: Streckenweise einspurig wegen Reparatur von Schutzplanken

Weil Unfallschäden an Schutzplanken repariert werden müssen, kommt es auf der A42 und der A43 zu Einschränkungen für den Verkehr.

 Platzhalter

Bochum. Die Autobahn Westfalen repariert Schutzplanken auf der A42 und der A43. Deswegen kann es auf diesen Autobahnen von Dienstag (25.5.) bis Donnerstag (27.5.) zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen.

Am Dienstag und Mittwoch wird jeweils von 9 bis 15 Uhr auf der A42 gearbeitet. Die Arbeiten bewegen sich zwischen Bottrop und Castrop-Rauxel. Dafür muss jeweils streckenweise eine Spur gesperrt werden. Am Dienstag ist die Fahrtrichtung Kamp-Lintfort betroffen, am Mittwoch dann die Fahrtrichtung Dortmund.

Donnerstag wechseln die Arbeiten auf die A43. Hier wird von 9 bis 14 Uhr am Mittelstreifen gearbeitet. Deswegen steht dem Verkehr zwischen Bochum-Laer und Bochum-Riemke in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Kontakt: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de