A42/A43: Verbindung im Kreuz Herne wegen Sanierungsarbeiten gesperrt

In der Verbindung von der A42 in Richtung Dortmund auf die A43 in Richtung Wuppertal müssen Schäden repariert werden.

A42/A43: Verbindung im Kreuz Herne wegen Sanierungsarbeiten gesperrt Platzhalter

Herne. Die Autobahn saniert im Kreuz Herne die Verbindung von der A42 in Fahrtrichtung Dortmund auf die A43 in Fahrtrichtung Wuppertal. Deswegen wird diese Tangente in der Zeit von Samstagabend (12.3.) ab 19 Uhr bis Montag (14.3.) um 5 Uhr morgens gesperrt. Die Umleitung führt mit dem roten Punkt zur Anschlussstelle Herne-Baukau, wo die Verkehrsteilnehmer drehen und dann in Fahrtrichtung Duisburg zurück zum Kreuz geführt werden. Die Sanierungsarbeiten sind notwendig, weil die Verbindung aufgrund von verschiedenen Sperrungen im Kreuz stärker belastet ist als üblich, insbesondere auch durch den LKW-Verkehr.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach@autobahn.de