A44: Nächtliche Vollsperrung der B1 ab dem Kreuz Dortmund/Unna

Aufgrund einer Vollsperrung der B1 müssen im Autobahnkreuz Dortmund/Unna Verbindungen gesperrt werden.

A44: Nächtliche Vollsperrung der B1 ab dem Kreuz Dortmund/Unna Platzhalter

Von Mittwoch (21.12.) bis Donnerstag (22.12.) sowie von Donnerstag (22.12.), bis Freitag (23.12.) jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr, wird die B1 in Fahrtrichtung Dortmund einschließlich des übergeleiteten linken Fahrstreifens (Fahrtrichtung Kassel) auf der Richtungsfahrbahn Dortmund, zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund-Unna und der Anschlussstelle Holzwickede voll gesperrt. Grund für die nächtlichen Vollsperrungen der B1 sind kurzfristig erforderliche Sanierungsmaßnahmen der DEGES an der Asphaltdeckschicht im Streckenabschnitt.

Die Umleitung (Rote-Punkt-Umleitung) führt die Verkehrsteilnehmer ab dem Autobahnkreuz Dortmund-Unna über die L 821 (Chausseestraße, Emschertalstraße), zur L 556 (Köln-Berliner Straße) und weiter zur Anschlussstelle Dortmund-Sölde zurück auf die B 1.

Kontakt: DEGES/Simone Döll, 0211 913491-44, doell[at]deges[dot]de