A44: Sperrung von Rast- und Parkplätzen und nächtliche Einschränkungen auf der Autobahn

Wegen Sanierungsarbeiten müssen auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Soest-Ost und Geseke in der kommenden Woche in Fahrtrichtung Kassel eine Tank- und Rastanlage und zwei Parkplätze zeitweise gesperrt werden.

A44: Sperrung von Rast- und Parkplätzen und nächtliche Einschränkungen auf der Autobahn Platzhalter

Anröchte. Die Autobahn Westfalen saniert auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Soest-Ost und Geseke Schadstellen in der Fahrbahndecke. Dafür müssen in der kommenden Woche in Fahrtrichtung Kassel eine Tank- und Rastanlage und zwei Parkplätze zeitweise gesperrt werden.

  •  Die Tank- und Rastanlage Hellweg kann in den Nächten von Montag auf Dienstag und von Dienstag auf Mittwoch nicht angefahren werden: Die Auf- und Ausfahrt des Platzes werden in diesen Nächten jeweils von 19 bis 6 Uhr gesperrt. Auf der Autobahn ist nur eine Spur in Fahrtrichtung Kassel frei, die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird auf 60 km/h beschränkt.
  • Der Parkplatz Kliever Mühle muss von Mittwochmorgen (16.8.) ab 9 Uhr bis Freitagmorgen (18.8.) um 6 Uhr gesperrt werden. Auf Höhe des Parkplatzes steht auf der A44 in Richtung Kassel nachts zwischen 19 und 6 Uhr nur eine Spur zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt auch hier 60 km/h.
  •  Anschließend muss der Parkplatz Berge gesperrt werden: Von Freitag (18.8.) um 9 Uhr bis Samstag (19.8.) um 7 Uhr. Ab Freitagabend, 20 Uhr, ist auch hier auf der Autobahn nur eine Spur verfügbar. Es sind auch in diesem Fall im Baustellenbereich maximal 60 km/h zulässig.

Kontakt: Renée Trippler, (02381) 277 7108, renee.trippler[at]autobahn[dot]de