A448: Einstreifig wegen letzter Markierungsarbeiten vor Freigabe der Anschlussstelle Bochum-Wiemelhausen

Die Freigabe der Anschlussstelle Bochum-Wiemelhausen an der A448 steht kurz bevor. Allerdings ist zunächst noch eine Sperrung notwendig.

A448: Einstreifig wegen letzter Markierungsarbeiten vor Freigabe der Anschlussstelle Bochum-Wiemelhausen Platzhalter

Bochum. Am Freitag (19.8.) will die Autobahn Westfalen die derzeit gesperrte Auf- und Abfahrt der A448-Anschlussstelle Bochum-Wiemelhausen (Universitätsstraße) in Fahrtrichtung Essen freigeben. Davor sind letzte Markierungsarbeiten notwendig.

Deswegen steht dem Verkehr im Bereich der Anschlussstelle am Freitag ab 9 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Da die Arbeiten wetterabhängig sind, ist das Ende der Fahrstreifensperrung bis spätestens 18 Uhr angesetzt. Im Anschluss erfolgt dann die Freigabe der Anschlussstelle.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de