A448: Sperrung von Auffahrten im Bochumer Süden wegen Lärmschutz-Arbeiten

Weil Alu-Elemente an der neuen Lärmschutzwand der A448 im Bochumer Süden installiert werden, kommt es zu Sperrungen am Nordhausen- und am Opelring.

A448: Sperrung von Auffahrten im Bochumer Süden wegen Lärmschutz-Arbeiten Platzhalter

Bochum. Die Autobahn Westfalen montiert die Alu-Elemente an der neuen Lärmschutzwand in der Überleitung von Opelring und Nordhausenring auf die A448.

Deswegen ist die Verbindung vom Opelring auf die A448 in Fahrtrichtung Essen ab Mittwoch (28.9.) um 8 Uhr bis voraussichtlich Dienstag (4.10.) gesperrt. Die Umleitung führt über den Opelring zur A448 in Richtung Witten, so dass die Verkehrsteilnehmenden im Kreuz Bochum/Witten zurück auf die A448 Richtung Essen geleitet werden.

Zudem wird die Verbindung vom Nordhausenring auf die A448 in Fahrtrichtung Essen ab voraussichtlich Mittwoch (5.10.) um 9 Uhr bis Montag (10.10.) gesperrt. Die Umleitung führt über den Opelring.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de