A45: Baugrunduntersuchungen zwischen Meinerzhagen und Drolshagen

Zur Vorbereitung von Streckenausbau und Brückenneubauten wird zwischen Meinerzhagen und Drolshagen der Baugrund an der A45 untersucht.

A45: Baugrunduntersuchungen zwischen Meinerzhagen und Drolshagen Platzhalter

Meinerzhagen/Drolshagen. Die Autobahn Westfalen bereitet den Ersatzneubau der Talbrücken Germinghausen und Lüdespert sowie den sechsspurigen Ausbau der A45 im Bereich Meinerzhagen/Drolshagen vor. Für die Planungen muss der Baugrund untersucht werden. Dazu werden ab Freitag (16.9.) in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Meinerzhagen und Drolshagen verengte Fahrstreifen eingerichtet. Die Arbeiten sollen bis Anfang Oktober dauern. In Fahrtrichtung Dortmund laufen die Arbeiten bereits.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de