A45: Nächtliche Vollsperrung zwischen Dillenburg und Herborn-West in Richtung Frankfurt

Die Autobahn Westfalen erneuert in der Baustellenverkehrsführung zwischen den Talbrücken Marbach und Lützelbach die Fahrbahnmarkierungen.

A45: Nächtliche Vollsperrung zwischen Dillenburg und Herborn-West in Richtung Frankfurt Platzhalter

Dillenburg. Die Autobahn Westfalen erneuert in der Baustellenverkehrsführung zwischen den Talbrücken Marbach und Lützelbach die Fahrbahnmarkierungen. Aus diesem Grund ist die A45 am kommenden Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag (10./11.2.) zwischen den Anschlussstellen Dillenburg und Herborn-West in Fahrtrichtung Frankfurt erneut von 20 bis 8 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Zusätzlich steht den Verkehrsteilnehmenden im Bereich der Talbrücke Sechshelden in Richtung Frankfurt kurz vor der Anschlussstelle Dillenburg bereits ab 18 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Hinweis: Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen (für die Markierungsarbeiten muss es trocken sein!), konnten die Arbeiten am vergangenen Wochenende nicht vollständig ausgeführt werden.

Kontakt: Anke Bruch, 0173/5742716, anke.bruch[at]autobahn[dot]de