A46: Nächtlicher Engpass zwischen Düsseldorf-Holthausen und Dreieck Düsseldorf-Süd

Montagnacht (15./16.3.) von 20 bis 5 Uhr steht den Verkehrsteilnehmern auf der A46 in Fahrtrichtung Wuppertal zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen und dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung.

 Platzhalter

Düsseldorf (Autobahn GmbH). Montagnacht (15./16.3.) von 20 bis 5 Uhr steht den Verkehrsteilnehmern auf der A46 in Fahrtrichtung Wuppertal zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen und dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in dieser Nacht die Fahrbahn.