A46: Nächtlicher Engpass zwischen Wuppertal-Barmen und Wuppertal-Wichlinghausen

In der Nacht von Montag (6.2.) um 20 Uhr auf Dienstag (7.2.) um 5 Uhr ist auf der A46 zwischen Wuppertal-Barmen und Wuppertal-Wichlinghausen in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen frei.

A46: Nächtlicher Engpass zwischen Wuppertal-Barmen und Wuppertal-Wichlinghausen Platzhalter

Wuppertal (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt in der Nacht von Montag (6.2.) um 20 Uhr auf Dienstag (7.2.) um 5 Uhr auf der A46 einen Fahrstreifen zwischen Wuppertal-Barmen und Wuppertal-Wichlinghausen in Fahrtrichtung Dortmund.

Die Autobahn GmbH baut dort eine mobile Schutzeinrichtung in der Baustellenverkehrsführung für den Neubau der Regenwasserbehandlungsanlage „Winchenbach“ auf. Dieser Neubau ist Teil der Sanierung der A46 im Bereich Wuppertal-Wichlinghausen. Während nachts gearbeitet wird, ist nur ein Fahrstreifen frei.

Pressekontakt: Olaf Wüllner, +49 2056 58 25 81 11

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:

A46: Sanierung bei Wuppertal-Wichlinghausen | Projekt | Die Autobahn GmbH des Bundes