A46: Sperrung zwischen dem Sonnborner Kreuz und Haan-Ost in Richtung Düsseldorf

Von Donnerstag (13.4.) um 21 Uhr bis Montag (17.4.) um 5 Uhr baut die Autobahn GmbH auf der A46 zwischen dem Sonnborner Kreuz und der Anschlussstelle Haan-Ost in Richtung Düsseldorf eine neue Fahrbahndecke ein und sperrt die Autobahn in diesem Bereich.

A46: Sperrung zwischen dem Sonnborner Kreuz und Haan-Ost in Richtung Düsseldorf Platzhalter

Wuppertal (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt von Donnerstag (13.4.) um 21 Uhr bis Montag (17.4.) um 5 Uhr die A46 zwischen dem Sonnborner Kreuz und der Anschlussstelle Haan-Ost in Fahrtrichtung Düsseldorf. Die Autobahn GmbH baut auf der Strecke in dieser Zeit lärmmindernden offenporigen Asphalt (OPA) ein. Eine Umleitung ist mit dem roten Punkt beschildert und führt über die A535 in Fahrtrichtung Velbert, die B7 in Richtung Düsseldorf und dann auf die A3 bis zum Autobahnkreuz Hilden.

Pressekontakt: Olaf Wüllner, +49 2056 58 25 81 11

Die Arbeiten sind Teil des sechsstreifigen Ausbaus der A46 zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz. In Fahrtrichtung Dortmund baut die Autobahn GmbH Rheinland voraussichtlich im Juni 2023 eine neue Fahrbahndecke ein.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:

A46: Sechsstreifiger Ausbau zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz | Projekt | Die Autobahn GmbH des Bundes