A46/A535: Engpässe am Freitag und Samstag im Sonnborner Kreuz

Die Autobahn GmbH sondiert am Freitag und Samstag den Boden am Sonnborner Kreuz. Dafür werden Fahrspuren gesperrt und während gearbeitet wird ist nur ein Fahrstreifen frei.

A46/A535: Engpässe am Freitag und Samstag im Sonnborner Kreuz Platzhalter

Wuppertal (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt am Freitag und Samstag Fahrstreifen auf der A46 und auf der A535 im Sonnborner Kreuz.

Am Freitag (4.2.) ist auf der A535 in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr hinter der Anschlussstelle Wuppertal-Sonnborn in Richtung Essen nur ein Fahrstreifen frei. Anschließend wird auf der A535 zwischen 13 Uhr und 17 Uhr ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Solingen vor der Überleitung auf die L74 gesperrt. Am Samstag (5.2) zwischen 8 Uhr und 17 Uhr sperrt die Autobahn GmbH auf der A46 in Fahrtrichtung Düsseldorf den rechten Fahrstreifen hinter der Anschlussstelle Wuppertal-Varresbeck. Während gearbeitet wird ist jeweils ein Fahrstreifen frei.

Die Autobahn GmbH sondiert in dieser Zeit den Boden für zukünftige Arbeiten am Sonnborner Kreuz.

Pressekontakt: Alois Höltgen, (02129) 92608-31