A562: Nächtliche Einschränkungen in Bonn-Dottendorf

Mittwochnacht (01./02.12.) und Donnerstagnacht (02./03.12.), jeweils zwischen 20 und 6 Uhr, können Verkehrsteilnehmer in Bonn-Dottendorf nur eingeschränkt auf die A562 in Fahrtrichtung Königswinter auffahren.

A562: Nächtliche Einschränkungen in Bonn-Dottendorf Platzhalter

Bonn (Autobahn GmbH). Mittwochnacht (01./02.12.) und Donnerstagnacht (02./03.12.), jeweils zwischen 20 und 6 Uhr, können Verkehrsteilnehmer in Bonn-Dottendorf nur eingeschränkt auf die A562 in Fahrtrichtung Königswinter auffahren. Die Auffahrten von der August-Bebel-Allee bzw. der Nahum-Goldmann-Allee sowie von der Godesberger Allee aus der Innenstadt kommend sind dann gesperrt. Von der Godesberger Allee aus Bonn-Bad Godesberg kommend ist die Auffahrt weiterhin möglich. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, in dieser Zeit an der Anschlussstelle Bonn-Rheinaue aufzufahren. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in den Nächten die Fahrbahn.

Sabrina Kieback

Leiterin Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln