A565: Nächtliche Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn-Nord und Bonn-Hardtberg

Von Montagnacht (9./10.5.) bis Donnerstagnacht (12./13.5.) ist die A565 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Nord und der Anschlussstelle Bonn-Hardtberg jeweils in der Zeit von 20 bis 5.30 Uhr vollgesperrt.

A565: Nächtliche Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn-Nord und Bonn-Hardtberg Platzhalter

Bonn (Autobahn GmbH). Von Montagnacht (9./10.5.) bis Donnerstagnacht (12./13.5.) ist die A565 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Nord und der Anschlussstelle Bonn-Hardtberg jeweils in der Zeit von 20 bis 5.30 Uhr vollgesperrt. Eine Umleitung über die A555 zur Anschlussstelle Bornheim und von dort über die L183n zur Anschlussstelle Hardtberg ist mit Rotem Punkt ausgewiesen.

 

In der darauffolgenden Woche ist von Montagnacht (16./17.5.) bis Mittwochnacht (18./19.5.), ebenfalls zwischen 20 und 5.30 Uhr, die A565 in der Gegenrichtung vollgesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Bonn-Hardtberg zur A555-Anschlussstelle Bornheim und dann zum Kreuz Bonn-Nord umgeleitet.

 

Die Autobahn GmbH Rheinland führt in diesen Nächten umfangreiche Reparaturarbeiten an den Fahrbahnen aus. Dem Fernverkehr wird in beiden Wochen empfohlen großräumig auszuweichen.

Pressekontakt

Sabrina Kieback

Leiterin Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln