A565: Vollsperrung zwischen Bonn-Hardtberg und dem Kreuz Bonn-Nord

Voraussichtlich von Freitagabend (25.8.), 22 Uhr, bis Montagmorgen (28.8.), 5 Uhr, ist die A565 in Fahrtrichtung Siegburg zwischen der Anschlussstelle Bonn-Hardtberg und dem Autobahnkreuz Bonn-Nord vollgesperrt.

A565: Vollsperrung zwischen Bonn-Hardtberg und dem Kreuz Bonn-Nord Platzhalter

Bonn (Autobahn GmbH). Voraussichtlich von Freitagabend (25.8.), 22 Uhr, bis Montagmorgen (28.8.), 5 Uhr, ist die A565 in Fahrtrichtung Siegburg zwischen der Anschlussstelle Bonn-Hardtberg und dem Autobahnkreuz Bonn-Nord vollgesperrt. Dies gilt entsprechend auch für alle Anschlussstellen in Fahrtrichtung Siegburg, die in diesem Bereich liegen. Lokale Umleitungen sind mit rotem Punkt ausgeschildert. Der Fernverkehr wird bereits ab dem Kreuz Meckenheim weiter über die A61 geleitet.

Die Autobahn GmbH Rheinland markiert in dieser Zeit die Fahrbahn. Da für Fahrbahnmarkierungsarbeiten eine trockene Witterung notwendig ist, kann sich die Maßnahme bei Regen ggf. verschieben. 

Pressekontakt

Sabrina Kieback

Leiterin Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln