A57: Vollsperrung zwischen der Anschlussstelle Köln-Worringen und dem Autobahnkreuz Neuss-Süd in Fahrtrichtung Krefeld

Von Freitagabend (18.8.) um 22 Uhr bis Montagfrüh (21.8.) um 5 Uhr wird die A57 zwischen der Anschlussstelle Köln-Worringen und dem Autobahnkreuz Neuss-Süd in Fahrtrichtung Krefeld voll gesperrt. Die Autobahn GmbH Rheinland saniert in dieser Zeit die Fahrbahn.

A57: Vollsperrung zwischen der Anschlussstelle Köln-Worringen und dem Autobahnkreuz Neuss-Süd in Fahrtrichtung Krefeld Platzhalter

Neuss (Autobahn GmbH). Von Freitagabend (18.8.) um 22 Uhr bis Montagfrüh (21.8.) um 5 Uhr wird die A57 zwischen der Anschlussstelle Köln-Worringen und dem Autobahnkreuz Neuss-Süd in Fahrtrichtung Krefeld voll gesperrt. Die Autobahn GmbH Rheinland saniert in dieser Zeit die Fahrbahn. Eine Umleitung ist mit dem Roten Punkt ausgeschildert.

Am darauffolgenden Wochenende, von Freitagabend (25.8.) um 22 Uhr bis Montagfrüh (28.8.) um 5 Uhr, wird die A57 zwischen dem Autobahnkreuz Neuss-Süd und der Anschlussstelle Köln-Worringen in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt. Auch hier saniert die Autobahn GmbH Rheinland die Fahrbahn. Eine Umleitung ist mit dem Roten Punkt ausgeschildert.

ZUSATZINFORMATION: An den genannten Wochenenden kann die Rastanlage Nievenheim in der jeweiligen Fahrtrichtung nicht angefahren werden!