A59: Kurzfristige Vollsperrung zwischen den Dreiecken Köln-Heumar und Köln-Porz in Fahrtrichtung Bonn

Am Freitag (11.11.) von 9 bis 12 Uhr ist die A59 in Fahrtrichtung Bonn zwischen den Autobahndreiecken Köln-Heumar und Köln-Porz voll gesperrt.

A59: Kurzfristige Vollsperrung zwischen den Dreiecken Köln-Heumar und Köln-Porz in Fahrtrichtung Bonn Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Am Freitag (11.11.) von 9 bis 12 Uhr ist die A59 in Fahrtrichtung Bonn zwischen den Autobahndreiecken Köln-Heumar und Köln-Porz voll gesperrt. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Köln-Gremberg ist mit rotem Punkt ausgeschildert. Nach einem Verkehrsunfall repariert die Autobahn GmbH Rheinland kurzfristig Schäden an der Schutzeinrichtung.

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln