A59: Kurzfristige Vollsperrung zwischen Duisburg-Ruhrort und Autobahnkreuz Duisburg in Fahrtrichtung Düsseldorf

Ab heute Abend (21.1.) um 22 Uhr bis morgen früh (22.1.) um 8 Uhr wird die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Ruhrort und dem Autobahnkreuz Duisburg voll gesperrt.

A59: Kurzfristige Vollsperrung zwischen Duisburg-Ruhrort und Autobahnkreuz Duisburg in Fahrtrichtung Düsseldorf Platzhalter

Duisburg (Autobahn GmbH). Ab heute Abend (21.1.) um 22 Uhr bis morgen früh (22.1.) um 8 Uhr wird die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Ruhrort und dem Autobahnkreuz Duisburg voll gesperrt. Eine Umleitung ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

Der Grund für die Sperrung ist die Behebung von Fahrbahnschäden.