A59: Nächtliche Vollsperrung im Kreuz Leverkusen-West in beide Fahrtrichtungen aufgrund von Markierungsarbeiten

Donnerstagsnacht (22./23.9.) zwischen 21 und 5 Uhr ist die A59 im Autobahnkreuz Leverkusen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

A59: Nächtliche Vollsperrung im Kreuz Leverkusen-West in beide Fahrtrichtungen aufgrund von Markierungsarbeiten Platzhalter

Leverkusen (Autobahn GmbH). Donnerstagsnacht (22./23.9.) zwischen 21 und 5 Uhr ist die A59 im Autobahnkreuz Leverkusen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Eine Auffahrt auf die A59 über den Westring und die Rheinallee ist jeweils nicht möglich.  

Für Verkehrsteilnehmende, die die A59 in Leverkusen verlassen möchten, ist eine Umleitung mit rotem Punkt ausgeschildert. Diese erfolgt ab dem Autobahnkreuz Leverkusen-West über die A1 bis zum Autobahnkreuz Leverkusen sowie über die A3 bis zur Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum. Die Autobahn GmbH Rheinland markiert in dieser Nacht die Fahrbahn neu. 

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln