A6, Fahrtrichtung Nürnberg: Vollsperrung der Anschlussstelle Ilshofen/Wolpertshausen Süd: 24.11.23, ab 19:00 Uhr bis 25.11.23, ca. 06:00 Uhr

Im Zuge der Fahrbahndeckenerneuerung zwischen den Anschlussstellen (AS) Schwäbisch Hall und Kirchberg auf der A6 ist nach Auskunft der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest von Freitag, 24.11.23, ab ca. 19:00 Uhr bis Samstag, 25.11.23, ca. 06:00 Uhr, eine Vollsperrung der AS Ilshofen/Wolpertshausen Süd, in Fahrtrichtung Nürnberg, notwendig.

A6, Fahrtrichtung Nürnberg: Vollsperrung der Anschlussstelle Ilshofen/Wolpertshausen Süd: 24.11.23, ab 19:00 Uhr bis 25.11.23, ca. 06:00 Uhr Platzhalter

Es werden abschließende Arbeiten an der Ab- und Auffahrt ausgeführt. Zusätzlich zur Sperrung von Auf- und Abfahrt entfällt der 1. Fahrstreifen im Bereich der Anschlussstelle aufgrund Sicherheitsabstandsregelungen.

Umleitung
Während der Arbeiten an der Anschlussstelle Ilshofen/Wolpertshausen gibt es ausgeschilderte Umleitungen. Verkehrsteilnehmende aus Richtung Heilbronn kommend, die von der A6 mit Fahrtziel Wolpertshausen/Ilshofen abfahren wollen, werden gebeten, schon an der Anschlussstelle Schwäbisch Hall abzufahren und dann die Bedarfsumleitung U83 (über B14/B19 u K2573/L2218 Untermünkheim, Breitenstein) zu nehmen. Alle Verkehrsteilnehmende, die aus dem Raum Wolpertshausen/Ilshofen in Fahrtrichtung Nürnberg starten wollen, gelangen auf der U85 (über L1037 Ruppertshofen) bis zur Anschlussstelle Kirchberg.