A60 – Arbeiten an der Stromoberleitung führen zu temporären Verkehrseinschränkungen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt am frühen Sonntag, 9. Juni 2024, in der Zeit zwischen circa 0.00 Uhr und 2.00 Uhr die A60 in Fahrtrichtung Mainz (B50) ab dem Autobahnkreuz (AK) Wittlich kurzzeitig sperren.

A60 – Arbeiten an der Stromoberleitung führen zu temporären Verkehrseinschränkungen Platzhalter

Hintergrund sind notwendige Arbeiten des Energieversorgers zur Montage eines Schutznetzes unterhalb der Stromüberlandtrasse, die über die B50 zwischen dem Autobahnkreuz Wittlich und der Anschlussstelle (AS) Platten (B50) führt. Von der Sperrung ebenfalls betroffen ist im AK Wittlich der Abfahrtsast zur B50 in Fahrtrichtung Mainz.

Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert und führt die Verkehrsteilnehmenden ab dem AK Wittlich über die A1 bis zur Anschlussstelle Wittlich-Mitte und dann weiter im nachgeordneten Netz über die B49 und die L53 zur AS Platten (B50).

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um eine vorsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke sowie um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Stephanie Kühr-Gilles

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de