A60 – Tunnel Mainz-Hechtsheim – Turnusmäßige Reinigungs- und Wartungsarbeiten in Kalenderwochen 34 und 35

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt in den Kalenderwochen 34 und 35 auf der A60 im Tunnel Mainz-Hechtsheim turnusmäßige Reinigungs- und Wartungsarbeiten durch.

A60 – Tunnel Mainz-Hechtsheim – Turnusmäßige Reinigungs- und Wartungsarbeiten in Kalenderwochen 34 und 35 Platzhalter

Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, sollen die Reinigungsarbeiten in der Zeit vom 21.08.2023 bis zum 25.08.2023 durchgeführt werden. Vorgesehen ist dies jeweils im verkehrsarmen Zeitfenster zwischen 20 Uhr und 5 Uhr.

Vom 28.08.2023 bis zum 01.09.2023 soll der Tunnel zudem gewartet werden. Auch hierfür ist jeweils das Zeitfenster von 20 Uhr bis 5 Uhr vorgesehen.

 

Sowohl die Reinigung als auch die Wartung sind in den genannten Zeiträumen mit verkehrlichen Einschränkungen verbunden. Zur Wahrung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit sind nächtliche Sperrungen einzelner Fahrstreifen unabdingbar.

Die Durchfahrt durch die Hauptröhre bleibt jedoch in beide Fahrtrichtungen möglich, da nur jeweils zwei von drei Fahrstreifen gleichzeitig gesperrt werden.

 

Umleitungen über Mainz-Weisenau (Großberg) und Mainz-Lerchenberg sind ausgeschildert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Maximilian Angst

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


presse.west[at]autobahn[dot]de